596: Gipfelstürmer werden mit Martin Limbeck

15:01
 
Compartir
 

Manage episode 305570578 series 2508586
Por Rayk Hahne codu GbR and Rayk Hahne: Unternehmer descubierto por Player FM y nuestra comunidad - los derechos de autor son propiedad de la editorial, no de Player FM, y el audio se transmite directamente desde sus servidores. Presiona el botón de suscripción para rastrear cambios en Player FM o pega el URL del feed en otras aplicaciones de podcast.

Das ist Folge 596 mit der Nr.1 im B2B Verkaufstraining Martin Limbeck.

Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.

Mein Name ist Rayk Hahne, Ex-Profisportler und Unternehmensberater.

Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.

Danke das Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen.

Wenn Dir die Folge gefällt, teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/596. In der heutigen Folge geht es um, Gipfelstürmer werden.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum Verkauf alles ist.
  2. Welche Einstellung Unternehmer glücklich macht.
  3. Wie Du Deinen persönlichen Gipfel erreichst.

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern, ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/596.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache.

Ich möchte mich bei Dir bedanken! Danke das Du so emsig den Podcast hörst und fleissig umsetzt. Egal ob das Deine erste oder 596 te Folge mit mir ist, Du hast verstanden, worauf es ankommt: tägliche kleine Schritte! Auf allen Kanälen erreichen uns immer wieder eure tollen Feedbacks und Erfolgsgeschichten wenn ihr Dinge umgesetzt habt. Bitte schreibt uns weiter solche tollen Nachrichten, denn das motiviert mein Team und mich noch mehr Vollgas für euch zu geben. Ich persönlich freue mich besonders über eure Emails. Einige Hörer nehmen sich viel Zeit und reflektieren, wie der Podcast ihr Leben zum Positiven verändert hat. Wenn Du gern per Mail im Austausch mit mir sein möchtest, trage Dich einfach bei uns über raykhahne.de im Newsletter ein.

Noch tieferen Austausch haben wir übrigens im Unternehmerkader. Auch das findest Du wenn Du bei uns im Newsletter eintragen bist. Rayk: Willkommen Martin Limbeck! Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Martin: Auf jeden Fall!

Rayk: Dann lass uns gleich mal starten. Was sind die drei wichtigsten Punkte, die wir über Dich wissen sollten in Bezug auf Beruf, Vergangenheit und etwas Privates?

Martin: 1. Ich bin Unternehmer und Interim-Manager, der Trainings und Beratungen gibt. 2. Ich habe schon sehr früh mein Verkaufstalent entdeckt und war dann Anfang 20 Junior-Verkäufer. 3. Ich bin glücklich mit meiner Frau in der zweiten Ehe.

Rayk: Du hast das Programm „die Gipfelstürmer“ ins Leben gerufen. Hol uns da mal ab. Was genau ist denn das? Was ist euer neuer Ansatz, den es so bei anderen Masterminds nicht gibt?

Martin: Ich habe mit einem Kollegen eine Mastermind gegründet, das aber dann wieder aufgelöst. Im April bin ich erst allein durchgestartet. Da habe ich schon über 40 Unternehmer drin, weil sie viele ähnliche Themen haben. Sie haben oft keinen zum Reden. Da helfe ich halt, die richtigen Mitarbeiter zu finden, gerade im Sales. Menschen der Gipfelstürmer-Gruppe haben schon Unternehmen gehabt und verkauft, machen jetzt ein Start-up, aber kommen beim zweiten Mal nicht so in den Lauf hinein, brauchen Struktur. In der Gipfelstürmer-Gruppe sind wir Sparringspartner. Ich mache in der großen Gruppe dann auch Kleingruppen, maximal sechs bis acht Leute, für einen intensiven Austausch. Gerade organisieren wir auch eine Unternehmer-Reise. Denn Unternehmer haben dann doch untereinander ganz andere Themen. Dadurch schaffen wir eine Basis unter Gleichgesinnten. Geschäfte untereinander sind erlaubt, aber eben passiv, nicht aktiv. Rayk: Vertrieb hat einen sehr, sehr hohen Stellenwert, aber gleichzeitig schaffst Du auch ein Biotop, wo sich die Leute austauschen können. Jetzt ein Aha-Moment, eine kurze Story, wo jemand besonders aufgeblüht ist.

Martin: Ich habe eine Unternehmerin in der Gipfelstürmer-Gruppe, die privat große Herausforderungen hatte. Mit einem Mann, der sie immer niedergemacht hat. Dann ihr Bruder, der als Qualitätsmanager mit in der Firma war und bewusst sabotiert hat. Da rief sie mich an und bedankte sich dafür, dass sie seit der Gipfelstürmer-Gruppe wieder viel mehr Lebensfreude hat und mit Dingen ganz anders umgeht, richtig Gas gibt. Sie entwickelt sich jetzt noch mehr weiter und wollte von Herzen Danke sagen, weil ich der Impuls dafür war. Dafür stehe ich halt morgens auf. Oder ein 24-Jähriger schreibt mir, dass seit der Gipfelstürmer-Gruppe sein Umsatz nach oben geht. Ich will, dass die Leute sich gegenseitig weiterbringen, denn ich glaube, wir brauchen das in unserer Gesellschaft. Unternehmer werden oft als Bonzen beschimpft, aber welche Sorgen und Nöte haben sie wirklich? Um die 800.000 Unternehmen stehen kurz vor der Pleite und werden nur durch den Niedrigzins am Leben gehalten. Ob das so gesund ist? Da helfen wir, weil wir wissen mit Geld und Investment umzugehen.

Rayk: Wenn ich jetzt Gipfelstürmer werden möchte: Was ist der beste Einstiegsweg? Wie kann ich da Kontakt aufnehmen?

Martin: Du buchst es einfach oder nimmst das Kontaktformular. Vorher machen wir ein Sondierungsgespräch, was Du Dir vorstellst, was wir uns vorstellen. Es gibt ein On-Boarding. Dann sprechen wir über Deine positiven Ziele, die Du hast, um Dich zu verändern. Und dann kannst Du dabei sein, jeden Monat einsteigen. Die Homepage ist www.gipfelstuermer.limbeckgroup.com, wobei wir demnächst eine eigene Domain kriegen, weil das Ding gerade so durch die Decke geht.

Rayk: Vielen Dank, dass Du Deine Zeit und Deine Erfahrung mit uns geteilt hast. Ich freue mich auf das nächste Gespräch mit Dir.

Martin: Hey, Rayk, hat wie immer viel Spaß mit Dir gemacht. Wenn ich Dein fettes Grinsen vor mir sehe, dann bin ich immer doppelt motiviert.

  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unterde/596
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf online, einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest, besuche mich auf Facebook, Instagram oder YouTube
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

612 episodios