#767 Was bedeutet es, keine Kraft zu haben? // Maximilian Delkeskamp

16:14
 
Compartir
 

Manage episode 295427414 series 2700156
Por Greator – GEDANKENtanken descubierto por Player FM y nuestra comunidad - los derechos de autor son propiedad de la editorial, no de Player FM, y el audio se transmite directamente desde sus servidores. Presiona el botón de suscripción para rastrear cambios en Player FM o pega el URL del feed en otras aplicaciones de podcast.

Maximilian Delkeskamp spricht in der Podcast-Folge darüber, was es heißt, Depressionen zu haben und depressiven Leuten zu helfen, die keine Kraft mehr haben.

Kennst du Menschen, die immer wieder schlechte Tage haben und an Depressionen leiden? Für diese Menschen ist die Unterstützung von Freunden und Familie extrem wichtig. Leider erhalten Depressionen in unserer Gesellschaft noch immer nicht die Aufmerksamkeit, die sie benötigen – genau deshalb müssen wir alle etwas tun, um zu helfen, die Krankheit zu bekämpfen. Denn Depression ist keine Schwäche, sondern eine Krankheit.

Erfahre jetzt 3 Dinge, die jeder tun kann, um depressiven Menschen zu helfen! Maximilian Delkeskamp spricht in der Podcast-Folge nicht nur über die Krankheit selbst, sondern auch darüber, wie sich Angehörige und Freunde von Betroffenen helfen können. Stelle dir die Fragen: „Wer bin ich eigentlich? Was will ich mit meinem Leben machen?“

In der Podcast-Folge beantwortet er folgende Fragen: Warum wird eine Depression häufig erst so spät erkannt? Wie können wir Angehörigen oder Freunden helfen, die unter Depressionen leiden? Was können wir im Kampf gegen die Depression auch für uns selbst tun? Wieso ist Depression keine Schwäche? Wie kann man sich mental stärken, während man depressive Menschen unterstützt?

-----------------------------------------------

Maximilian Delkeskamp: „Jeder kann etwas tun, um depressiven Menschen zu helfen. Erstens: Informiere dich. Denn wir können uns als Gesellschaft nicht mit einem Thema befassen, von dem wir keine Ahnung haben. Zweitens: Entstigmatisierung. Wir müssen garantieren, dass diejenigen, die Hilfe brauchen, sich auch diese Hilfe holen und über das Thema sprechen, dass Depression eine Krankheit ist und keine Schwäche. Drittens: Selbstpräventives Stärken. Da gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, vollkommen egal welche davon wir nutzen.“

Du möchtest Hilfe geben und dich selbst präventiv mental stärken? Du willst anderen Kraft geben oder selbst den Antrieb wiederfinden, stark sein und nicht aufgeben? Dann mach dir bewusst: Es ist nicht deine Schuld und du bist nicht alleine. Maximilian Delkeskamp erklärt: „Depression ist eine Volkskrankheit. Es bedarf also einem Volk, sich dieser Krankheit anzunehmen. Denn Depression geht jeden etwas an und jeder kann etwas tun.“ Also, lass uns gemeinsam gegen die Depression vorgehen!

-----------------------------------------------

Mach JETZT den kostenlosen Greator Persönlichkeitstest, um deine persönlichen Stärken zu erkennen & von anderen endlich verstanden zu werden: https://greator.link/PD-PersonalityTest 🙌🏼

-----------------------------------------------

Wusstest du schon? Du findest jede neue Podcast-Folge auch als Video auf unserem Kanal: https://greator.link/Youtube-Kanal

Du willst nichts mehr verpassen? Werde jetzt Fan auf …

➡️ Instagram: https://greator.link/Instagram-P

➡️ Facebook: https://greator.link/Facebook-P

-----------------------------------------------

Du findest auch zahlreiche Artikel zur Persönlichkeitsentwicklung und alles rund um Coaching in unserem Magazin: https://greator.link/P-Magazin

815 episodios